Lies nach warum klassische Werte und Retro wieder modern sind.

Die für Selbstverwirklichung und Work-Life-Balance stehende Generation Y pflegt auch traditionelle Werte und verbringt den Sonntagabend gerne zu Hause bei einem Glas Wein. Diesen Rückzug ins Private beschreiben Forscher mit dem Begriff „NEO Spießer“. Stil, Niveau, Nachhaltigkeit und klassische Lebensvorstellungen werden wieder wichtig und zeigen, dass es völlig ok ist, Spießer zu sein.

Was ist eigentlich ein NEO Spießer?

Du kaufst bewusst ein und achtest auf Qualität? Du legst Wert auf eine stilvolle Umgebung und liebst einen nostalgischen Retro-Chiq? Du bist gern in Szene-Bars unterwegs, freust Dich aber auch auf einen Latte Macchiato am Nachmittag oder einen edlen Tropfen Wein am Abend? Dann bist auch Du ein NEO Spießer. Und Du bist damit nicht allein. Klassische Werte, die Liebe zu Hochwertigem und Ziele, wie ein Eigenheim mit Garten, erleben eine Renaissance. Diese neue Art des Spießertums hat nichts mit der negative Konnotation gemein, die dem Wort Spießer manchmal anhaftet. Es geht nicht um eine Ablehnung von Fortschrittlichem oder gar Engstirnigkeit, sondern eine bewusste Lebensweise, in der schöne Einrichtungen, Kinder und Familie wieder bedeutsam werden.

Der Lifestyle einer ganzen Generation

Wenn ich groß bin, dann möchte ich auch mal Spießer werden!“ – dies sagt das kleine Mädchen in einem bekannten Werbespot für Bausparverträge. Damit spricht sie einen Trend dieser Zeit aus, auch wenn sie im Spot den alternativ angehauchten Vater mit dieser Aussage deutlich schockiert. Spießig ist das neue „anders sein“ und die Rückbesinnung auf das, was im Leben wirklich wichtig ist. In einer immer komplexeren Welt, die Dich jeden Tag mit einer Informationsflut überhäuft, ist es wunderbar erholsam, sich ein wenig zurückzuziehen. Retro oder Vintage sind cool und wenn Du Dein Sonntagsessen gern selbst kochst, gerade wieder Stricken lernst oder Deinen Kleingarten bestellst, dann sei dessen gewiss, dass eigentlich in jedem ein kleiner Spießer steckt.

Woher kommt der neue Trend zur Spießigkeit?

Für Sozialwissenschaftler ist es kein Wunder, dass Spießigkeit wieder modern ist. Politische und gesellschaftliche Strukturen haben sich oftmals als unsicher erweisen. Eine Eigentumswohnung hingegen ist für viele der Inbegriff von Sicherheit und Rückzug. Der Kaffeeklatsch bei den Eltern befreit von der Informationsflut, die via Social Media über Dich hereinbricht und eine stilvolle Einrichtung lässt Dich nach dem Arbeitsalltag Ruhe und Geborgenheit genießen. Vorbei sind die Zeiten der Generation X, die als Punker, Raver oder alternativ-rockiger Grunge gegen alles rebellierte und schließlich doch nur mit sich selbst unzufrieden war. NEO Spießer streben hingegen nach Sicherheit und wollen sich ab und an aus dem gesellschaftlichen Trubel und der unsicheren Berufswelt zurückziehen. Sie erfinden die Bürgerlichkeit ganz neu und finden Halt im Privatleben. Design-Trends wie Retro oder Vintage stehen für diese Rückbesinnung auf die Familie und sind für NEO Spießer zu einem Symbol ihrer Werte geworden. Die neuen Spießer orientieren sich am Machbaren, bestellen den Eimer Wandfarbe auch schon mal per App, kalkulieren stets den Nutzen und bevorzugen Hochwertiges.

0